Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

So, 27. Juli 2019 - 28. Juli 2019 Hochtour/Gletschertour auf die Zufrittspitze (3.436 m) und die hintere Eggenspitze (3.443 m) im Ultental

So, 27. Juli 2019 - 28. Juli 2019 Hochtour/Gletschertour auf die Zufrittspitze (3.436 m) und die hintere Eggenspitze (3.443 m) im Ultental
 
 
27.07.2019 -
Liebe Mitglieder,

wir laden Euch zur recht herzlich zur Hochtour/Gletschertour auf die Zufrittspitze (3.436 m) und die hintere Eggenspitze (3.443 m) im Ultental ein.

Charakter:
Die Hintere Eggenspitze ist ein 3.443 Meter hoher Berg am Beginn des Ilmenkamms der Ortler-Alpen, einem Gebirge der südlichen Ostalpen. Er liegt genau auf der Grenze zwischen den italienischen Provinzen Südtirol und Trentino im Nationalpark Stilfser Joch und ist zugleich der höchster Gipfel im Ultental. Nach Nordwesten, Nordosten, Südosten und Südwesten sendet die Spitze ausgeprägte, teilweise begehbare Grate. Der Berg erscheint von Osten gesehen als eine Fels- und Eispyramide, die durch ihre leichte Erreichbarkeit von der Höchster Hütte aus im Sommer oft begangen wird. Im Winter führen anspruchsvolle Skitouren auf den Gipfel.

Gehzeiten und Ausrüstung:
1 Tag:
Fahrt von Völs zum Weißbrunnersee im hintersten Ultental. Aufsieg zur Höchster Hütte 2560 m und dann weiter zum Gipfel der Zufrittspitze (1.570 Hm und ca. 5 h Gehzeit gesamt). Abstieg zur Höchster Hütte und Übernachtung.
2 Tag:
zeitiges Aufstehen und Aufstieg zum Gipfel der Hinteren Eggenspitze (Gehzeit ca.3h zum Gipfel und 880 Hm). Abstieg und Heimfahrt nach Völs

Vorraussetzungen:
Die 2 Tourentage erfordern Trittsicherheit und jeweils Vorsicht im Gipfelbereich (2er Stellen) und sehr gute Ausdauer.

Ausrüstung:
Komplette Gletscherausrüstung (Hüftgurt, Steigeisen, Pickel, 1 Schraubkarabiner), Helm, Wanderstöcke für Zu- und Abstieg, Hüttenschlafsack, Mütze, Handschuhe, warme Kleidung, Notfallausrüstung (Erste Hilfe, Handy), Verpflegung für unterwegs.

Kosten:
Selbstkostenbeitrag für Bus (5, 00€) und Fahrgemeinschaft und Unterkunft in der Höchster Hütte (43,00€ mit Halbpension).

Treffpunkt:
Sa. 27.07 um 6:00 Uhr im Gasthaus Barflora (die Tour startet mit gemeinsamen Kaffee)

Anmeldung:
Organisation Runggalider Patrick und Seeber Günther, Anmeldung bei Runggaldier Patrick Tel. 333/5213533 (bei schlechten Bedingungen werden wir Dich rechtzeitig informieren). Die Teilnehmerzahl ist auf max .12 Personen begrenzt.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich,
der Avs Völs am Schlern.



Ortsstelle Völs Am Schlern
im November
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 





Wetter & Lawinenlage
Freitag
-8°
Samstag
-8°
Sonntag
-8°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing